Willkommen in der Liegenschaft Klybeckstrasse 58/Haltingerstrasse 7

Das Kleinbasel am und um den Claraplatz wie auch entlang der Klybeckstrasse erfährt in den letzten Jahren eine sehr starke Aufwertung und Modernisierung. Mit immer mehr angesagten Restaurants und Bars ist es schon länger Anziehungspunkt für Freunde der hohen Kulinarik und guten Unterhaltung.

Die Platzierung zwischen den beiden grossen Weltkonzernen von Basel – Novartis und Roche – macht das Quartier besonders attraktiv für Expats. Die Nähe zum Badischen Bahnhof, aber auch die gute Erreichbarkeit des Bahnhofs SBB, unterstützen dies weiter. Die aktive Aufwertung des Quartiers durch den Kanton in den Bereichen Grünflächen und Begegnungszonen zieht auch immer mehr Menschen zur Naherholung ins Kleinbasel. Durch die Umnutzung des Klybeckareals entstehen zudem in den kommenden Jahren über 1000 neue Arbeitsplätze im Kleinbasel.

Die Liegenschaften Klybeckstrasse 58 und Haltingerstrasse 5 wurden 1951 erbaut. Die beiden Häuser sind im Keller wie auch im Dachgeschoss miteinander verbunden. Die Liegenschaft Haltingerstrasse 7 stammt aus dem Baujahr 1899 und liegt in der Schonzone. Zwischen den Gebäuden Haltingerstrasse 5 und 7 führt ein Durchgang in einen Innenhof. Dieser ist im 1. und 2. UG komplett mit einer Einstellhalle unterbaut, welche mittels Autolift erschlossen wird.

Die Wohnungen warten mit einem breiten vielfältigen Spektrum von unterschiedlichen Typen auf. Geplant sind 2.5- bis 4.5-Zimmer-Wohnungen, wobei auch hier die Wohnungsgrössen, unabhängig von der Anzahl der Zimmer, variieren. Im Erdgeschoss sollen Laden- oder Büroräumlichkeiten entstehen. Das Gebäude implementiert sich auf diese Weise in das bestehende Strassenbild.

Projekt

Facts

0
WOHNUNGEN
0
ERBAUT
0
Minuten zum RHEINBOARD
0
MINUTEN PER ÖV BIS ZUM SBB